Home
Eine Zeitreise durchs Moor
Tiere und Pflanzen im Moor
Manches wissen wir, vieles nicht
Der Moorweg und andere Projekte
Klimaforschungsprojekt
Ardning / Links
Themenweg des Jahres 2014
Fotowettbewerb 2013
Fotowettbewerb 2010
Bilder
Sitemap



Moorschutzverein Pürgschachen | Moor-Erlebnisweg | Der Moorweg im Detail | Moor-Museum

Projekte rund um das Moor

Das haben wir vor

ab 1995: Der Moorschutzverein Pürgschachen kauft mit Geld des Landes Steiermark und des Bundes Flächen um das Moor auf. Durch Grundstückstausch gelingt es wertvolle Feuchtwiesen, naturnahe Moorrandwälder und alte Torfstiche zu erwerben. Damit ist es möglich um das Moor eine Pufferzone zu legen und alte Entwässerungsgräben wieder zu schließen. Am Rand des Moores werden Fichten-Monokulturen entfernt. Auf diesen Flächen entwickelt sich rasch ein Gebüsch aus Moorbirken und Faulbäumen.

Herbst 2002: Baubeginn für den Moor-Erlebnisweg.

Herbst 2003: Moor-Erlebnisweg zum Teil begehbar

18. September 2005: Eröffnung Moor-Erlebnisweg

Der Moorweg im Detail



 Anfang Made by estraTec